Volleyball geht im Kopf los!

Beach-Landesmeisterschaften U18 männlich

Details

Datum Uhrzeit Liga Saison
22. Juni 2019 10:00 Turnier 2018/2019

Ergebnisse

TeamErgebnis
Schmalkalder VV (U18 männlich)4. Platz

Zusammenfassung

Klein aber fein

Leider haben sich nur vier U18-Jungs-Teams nach Schmalkalden zur Beach-Landesmeisterschaft getraut, doch das gezeigte Niveau war schon ein Hingucker wert! Im Modus „Jeder gegen jeden“ mit zwei Gewinnsätzen bis 15 Feldpunkten dominierten vor allem die Sportschüler vom Erfurter Sportgymnasium. Die Schmalkalder Yorick Weisheit und Martin Dimitrov spielten munter mit, waren am Ende aber vor allem körperlich unterlegen. Im ständigen Wechsel ihrer Spielstrategie verzettelten sie sich um das ein und andere mal, was letztendlich nicht viel Zählbares brachte. Eine gute Vorbereitung auf die U16-Beach-Meisterschaft war es allemal. Wir drücken den Schmalkaldern hierbei alle Daumen!
Zielke/Köhnen vom 1.VSV Jena und Müller/Naumann aus Gera dominierten das Turnier. Es kristallisierte sich ein echtes Finale heraus, welches an Spannung kaum zu überbieten war. Lange Ballwechsel mit sehenswerten Abwehraktionen kennzeichnete die Partie. Der erste Satz ging denkbar knapp mit 16:14 an die Sportschüler Müller/Naumann. Im zweiten Durchgang konnten sich Zielke/Köhnen mit 8:5 leicht absetzen. Doch leider konnten sie ihren Vorsprung nicht lange halten. Bei 12:12 war wieder der Ausgleich da. Ständig wechselte die Führung. Mit 18:16 ging ebenfalls der zweite Satz an Müller/Naumann, die sich damit zum Thüringer Landesmeister küren ließen.

Ergebnisse

Plätze Team Verein
1. Julian Müller / Yannik Naumann SV Stahl Unterwellenborn/Gerae…
2. Lorien Zielke / Robin Köhnen 1. VSV Jena 90 e.V.
3. Marlon Ksciuk / Tim Erbeck Erfurter Volleyball Club
4. Yorick Weisheit / Martin Dimitrov Schmalkalder Volleyballverein e.V.

 

Begegnungen Sätze Ergebnisse
Weisheit/Dimitrov : Zielke/Köhnen 9:15, 10:15 0:2
Weisheit/Dimitrov : Müller/Naumann 7:15, 12:15 0:2
Weisheit/Dimitrov : Ksciuk/Erbeck 11:15, 20:18, 11:15 1:2