Volleyball geht im Kopf los!

2. Runde Schmalkalder VV (U13 weiblich) in Schmalkalden

Details

Datum Uhrzeit Liga Saison
9. Januar 2022 10:00 Landesmeisterschaft U13 weiblich 2021/2022

Ergebnisse

TeamErgebnis
Schmalkalder VV (U13 weiblich)7. Platz

Zusammenfassung

Im Spielaufbau gut, Reserven im Aufschlag

Gleich zum ersten Januar-Wochenende hatten die U13-Kinder ihren großen Auftritt. Da durch Die Corona-Pandemie in der letzten Saison die komplette U12 ausgefallen ist, war das erste Turnier eher eine Bestandsaufnahme für die Schmalkalder Trainer. Dass die ersten Spiele als Gastgeber in der gewohnten Mehrzweckhalle stattfanden, fanden die Mädels des Jahrgangs 2010 und jünger besonders gut.
Alle gemeldeten Teams wurden in zwei regionale Gruppen aufgeteilt. Zwölf Mädchen- und Jungenteams fanden sich in der Fachwerkstadt ein. Weitere 12 Mannschaften spielten ihre Runde in Altenburg aus. Der Staffelleiter teilte die Mannschaften in Dreiergruppen ein, die im Modus „Jeder gegen jeden“ zwei Gewinnsätze bis 15 ausspielten. Die Schmalkalder Mädels bekamen mit dem SV Eisfeld I eine richtig spielstarke Mannschaft als Gegner. Durch Aufschlagfehler kamen die SVV-Mädels ins Hintertreffen, kamen jedoch durch ihren guten Spielaufbau immer wieder heran. Am Ende gingen die Sätze mit 12:15 und 10:15 an die Gäste.
Das zweite Gruppenspiel gegen VC Gotha ging kampflos an die Schmalkalder, da Gotha nicht anreiste. Somit kamen dieSchmalkalder Mädels etwas glücklich auf den zweiten Platz in der Gruppe.
Im Überkreuzspiel mussten sie nun gegen Suhl I ran. Hier gab es leider nicht viel zu holen. Die druckvollen Aufschläge ließen kein guten Aufbau zu. 8:15 und 7:15 waren die Satzergebnisse.
Im Platzierungsspiel standen nun die Schmalkalder Jungs als Gegner gegenüber. Es war das spannendste Spiel des Tages. Den ersten Durchgang gewannen die Mädels knapp mit 15:13. Die Jungs steigerten sich und holten sich den zweiten Satz mit 15:11. Im Entscheidungssatz ging es lange hin und her. Mit 14:16 waren die Mädchen am Ende knapp unterlegen. Die Trainer waren aber mit dem Auftreten ihrer Schützlinge sehr zufrieden. Viele Abwehrsituationen wurden gut gemeistert und auch die Spielaufbau in der 3-er-Feld kann sich sehen lassen. Beim nächsten mal klappt es sicher besser.

Aufstellung Schmalkalder VV: Jolina Bamberger, Lotto Rohmeiß, Maria Semm, Emilia Völker

Ergebnisse

Platz Mannschaft
1. SV Eisfeld I
2. 1.Sonneberger VC I
3. SV Eisfeld II
4. VfB 91 Suhl w
5. VfB 91 Suhl m
5.
Schmalkalder VV m
7. Schmalkalder VV w
7. VfB Suhl II
9. 1.Sonneberger VC II
10. VfB Suhl III
11. 1.Sonneberger VC III
12. VC Gotha

 

Begegnungen Sätze Ergebnisse
Schmalkalder VV : SV Eisfeld I
12:15, 10:15 0:2
Schmalkalder VV : VC Gotha
15:0, 15:0
2:0
Schmalkalder VV : VfB Suhl I
8:15, 7:15
0:2
Schmalkalder VV : Schmalkalder VV m
15:13, 11:15, 14:16
1:2

Ort

Mehrzweckhalle (Schmalkalden)

Teichstraße 10, 98574 Schmalkalden, Deutschland