Volleyball geht im Kopf los!

Schulvergleich „Jugend trainiert für Olympia“ Wettkampfklasse II männlich SCHULAMTSFINALE

Details

Datum Uhrzeit Liga Saison
5. Februar 2019 10:00 Sonstiges 2018/2019

Ergebnisse

TeamErgebnis
Schmalkalder VV (U18 männlich)1. Platz

Zusammenfassung

Schmalkalder überzeugten

Zum Schulamtsfinale reiste die Schulauswahl des Phillip-Melanchthon-Gymnasiums zur Landessportschule in Bad Blankenburg, um in der 4-Felder-Guths-Muts-Sporthalle das Schulamtsfinale auszuspielen. Die Sportlehrer Mathias Berthold und Sigmar Schuckay hatten ihre Schützlinge perfekt eingestellt, die alle Partien souverän meisterten. Im Turnier-Modus „Jeder gegen jeden“ haben die Fachwerkstädter keinen Satz abgegeben und wurden verdient Turniersieger. Herzlichen Glückwunsch Jungs!
Damit qualifizieren sich die PMG-Schüler aus Schmalkalden erneut für das Thüringer Landesfinale, welches am 26.02.2019 in Gera ausgetragen wird. Drücken wir den Jungs die Daumen, dass sie auch gegen die Volleyball-Hochburgen in Ostthüringen bestehen.

Aufstellung PMG: Martin Dimitrov, Philip Köhler, Valentin Peter, Louis Fräntzki, Paul Herder, Jake Schindler, Noah Ihling

Ergebnisse

Platz Mannschaft
1. Phillip-Melanchthon-Gymnasium Schmalkalden
2. Staatliche Regelschule Unterwellenborn
3. Staatliches Gymnasium Neuhaus
4. Henneberg-Gymnasium Schleusingen
5. Rhöngymnasium Kaltensundheim

 

Begegnungen Sätze Ergebnisse
PMG Schmalkalden : Rhöngymnasium Kaltensundheim 21:11, 21:10 2:0
PMG Schmalkalden : Henneberg-Gymnasium Schleusingen 21:10, 21:13 2:0
PMG Schmalkalden : Regelschule Unterwellenborn 21:13, 21:12 2:0
PMG Schmalkalden : Gymnasium Neuhaus 21:13, 21:19 2:0