Volleyball geht im Kopf los!

Schulvergleich „Jugend trainiert für Olympia“ Wettkampfklasse II weiblich SCHULAMTSFINALE

Details

Datum Uhrzeit Saison
7. Februar 2019 10:00 2018/2019

Ergebnisse

TeamErgebnis
Schmalkalder VV (U18 weiblich)1. Platz

Zusammenfassung

Nun auf zum Landesfinale

Die Schulauswahl des Phillip-Melanchthon-Gymnasiums Schmalkalden der Wettkampfklasse II musste zum Schulamtsfinale in die Volleyball-Hochburg nach Sonneberg reisen. Neben knappen Spielen gegen das Gymnasium aus der Spielzeugstadt und gegen die Regelschule aus Heldburg folgten klare 2:0-Siege gegen die Gymnasien aus Königssee und Kaltensundheim.
Die Schmalkalder Mädels qualifizieren sich als Turniersieger damit erstmals zu einem Thüringer Landesfinale der bundesweiten Schulvergleiche „Jugend trainiert für Olympia“. Wünschen wir den Mädchen wieder ein gutes Händchen in der nächsten Finalrunde!

Aufstellung PMG: Annalena von Nessen, Lea Eckhardt, Elisabeth Luck, Melina Schöneburg, Leonie Wolf, Alina Bastam, Lily Recknagel

Ergebnisse

Platz Mannschaft
1. Phillip-Melanchthon-Gymnasium Schmalkalden
2. Regelschule Heldburg
3. Pistor-Gymnasium Sonneberg
4. Näder-Gymnasium Königsee
5. Rhön-Gymnasium Kaltensundheim

 

Begegnungen Sätze Ergebnisse
PMG Schmalkalden : Pistor-Gymnasium Sonneberg 25:15, 25:23 2:0
PMG Schmalkalden : Näder-Gymnasium Königsee 25:16, 25:14 2:0
PMG Schmalkalden : Regelschule Heldburg 25:23, 23:25, 15:6 2:1
PMG Schmalkalden : Rhöngymnasium Kaltensundheim 25:13, 25:12 2:0