Volleyball geht im Kopf los!

Zusatzrunde der Thüringer Landesmeisterschaften U15 weiblich in Meiningen

Details

Datum Uhrzeit Liga Saison
2. Dezember 2022 17:30 Landesmeisterschaft U15 weiblich 2022/2023

Ergebnisse

TeamErgebnis
Volleyballverein 70 Meiningen
Schmalkalder VV (U15 weiblich)3. Platz

Zusammenfassung

Licht und Schatten

Der VV70 Meiningen musste die U15-Mädels des Schmalkalder VV an einem Freitag in die Theaterstadt einladen, um Ligaspiele in dieser Altersklasse nachzuholen. Mit zwei 2:0-Siegen sind die Mädchen um Trainer Thomas Hinz wieder nach Hause gefahren. So freut man sich besonders auf den zweiten Advent. Dabei waren die Spiele gegen die beiden Meininger Vertretungen gar nicht so einfach. Am Ende entschied der sichere Aufschlag und die bessere Wettkampferfahrung über diese beiden Siege.
Im ersten Spiel gegen Meiningen II war es lange ausgeglichen. Erst bei 14:10 konnten sich die Schmalkalder ein wenig absetzen. Nun kam auch die nötige Ruhe im Spielaufbau. Der erste Satz wurde verdient nach Hause geholt. Im zweiten Satz lief es noch besser. Nun waren die SVV_kids gut aufeinander eingestimmt. 25:7 war der Endstand und alle Spielerinnen waren im Einsatz.
Im zweiten Spiel des Abends gegen Meiningen I begannen die Mädchen um Kapitänin Selma Hinz konzentriert. Doch Meiningen erwies sich als gut vorbereitet und ging 6:3 in Führung. Bei 7:7 war der Gleichstand hergestellt. Wieder waren es die sicheren Aufschläge, um sich einen Vorsprung zu erspielen (14:10). Der Vorsprung konnte sogar noch auf 20:12 ausgebaut werden. Mit 25:17 ging der erste Durchgang an Schmalkalden.
Im zweiten Satz dominierte mit einmal Meiningen. Die SVV-ler zeigten Nerven und ließen einfache Punkte liegen. Beim 8:16-Rückstand begann endlich die Aufholjagd. Sogar Blockpunkte wurden erspielt. Charlotte Bechmann lief nun zur Hochform auf und konnte mit ihrem variablem Spiel immer wieder punkten. Bei 20:20 war der erhoffte Ausgleich geschafft. Nun war alles offen. Mit 25:22 belohnten sich die SVV-Mädchen am Ende und freuten sich zu Recht über den nun dritten Tabellenrang (von 15 Teams) in der laufenden Landesmeisterschaft.

Aufstellung Schmalkalder VV: Jolina Bamberger, Charlotte Bechmann, Amelie Fräntzki, Selma Hinz, Charlotte Müller, Kira Stötzer

Ergebnisse

Begegnungen Sätze Ergebnisse
Schmalkalder VV : VV70 Meiningen II
25:17, 25:7
2:0
Schmalkalder VV : VV70 Meiningen I
25:17, 25:22
2:0

Ort

Multihalle (Meiningen)

Moritz-Seebeck-Allee 6, 98617 Meiningen, Deutschland