Volleyball geht im Kopf los!

Schmalkalder VV (Herren I) : 1. VSV Jena II

Details

Datum Uhrzeit Liga Saison
28. September 2019 13:00 Thüringenliga Herren 2019/2020

Ergebnisse

Team1. Satz2. Satz3. Satz4. Satz5. SatzErgebnis
Schmalkalder VV (Herren I)25222025202
1. VSV Jeana II20252523223

Zusammenfassung

Knappes Ding gegen Jena

Die Freude über den ersten Saisonsieg über Gera war dementsprechend groß, doch mit Jena wartete nun der Vorjahresvierte auf der anderen Netzseite. Etwas überraschend nahmen die Hausherren das Zepter in die Hand. Mit fast fehlerfreiem Spiel wurde über 4:0 und 7:2 Satz eins mit 25:20 eingetütet.
Auch bis zum 10:4 in Durchgang zwei sah alles nach einer Überraschung aus, doch mit zunehmender Spielzeit machten sich konditionelle Probleme bemerkbar. Beim 16:16 konnten die Gäste ausgleichen und mit 25:22 gewinnen.
Im dritten Satz setzte sich der Negativlauf fort. Schmalkalden merkte man das erste Spiel noch an. Jena wirkte frischer und spielte abgeklärt seinen Stiefel zum 25:20 runter. Als jeder an ein schnelles Ende dachte, mobilisierten die Gastgeber ihre letzten Kräfte. Die etwas zu unbekümmert spielenden Gäste ließen die Hausherren zurück ins Spiel kommen. Über 7:1 und 19:15 konnte der Vorsprung hauchdünn über die Ziellinie zum Satzausgleich gerettet werden (25:23).
Im Tiebreak war der Ausgang zum Seitenwechsel noch völlig offen (7:8) ehe Jena mit einem Zwischenspurt beim 13:9 schon wie der sichere Sieger aussah. Henke ging beim Service volles Risiko, machte zwei direkte Punkte. Dazu stand der Block jetzt goldrichtig. So hatte man nach fünf Punkten in Folge plötzlich Matchball (14:13), der aber leichtfertig vergeben wurde. Zwei weitere Chancen blieben ungenutzt bis Jena beim 22:20 das glücklichere Ende für sich hatte. Trotz des 2:3 kann die Mannschaft mit dem Spieltag mehr als zufrieden sein. Mit Platz vier im Zehnerfeld ist damit ein guter Saisonstart geglückt.   (mey)

Aufstellung Schmalkalder VV: Phillip Döttger, Julian Eff, Sebastian Hardt, Chris Hartung, Micha Henke, Thomas Hinz, Tommy Michaels, Felix Schliewenz, Fabian Stötzer

Ort

Hans-Dieter-Clemen-Sporthalle (Schmalkalden)

Siechenrasen 21, 98574 Schmalkalden, Deutschland