Volleyball geht im Kopf los!

11. Kreissporttag des KSB Schmalkalden-Meiningen

Vollversammlung des KSB

Noch im Sommer wäre an ein solches Bild nicht zu denken gewesen: Vereinsvertreter aus dem gesamten Landkreis versammelt in einem Saal. Fast scheint es so, dass die Normalität auch im Sport langsam wieder einkehrt. Aber nicht nur das Thema Corona stand auf der Tagesordnung des Kreissporttages.

Conny und Micha henke vertraten den Schmalkalder VV bei dieser Veranstaltung. Gespannt verfolgten sie den Ausführungen des KSB-Vorsitzenden Alexander Kästner und der Landrätin Peggy Greiser.

Zur großen Überraschung wurden die Eheleute aus der Fachwerkstadt als „volleyballverrücktes Ehepaar“ gewürdigt. Conny bekam die Guts-Muths-Plakette in Silber und Micha in Gold überreicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.